Wir über uns - Senat der KJG Friedberg

----------------------------------------------

News: Nikolaus 2018 - jetzt online!


Wir sind
ehemalige aktive KJGlerInnen und Eltern von KJG-Mitgliedern, sowie Leute, die sich für die Arbeit der KJG Friedberg interessieren.

Wir haben
im Jahr 1983 Freunde, die der KJG „entwachsen“ waren, wieder zusammengetrommelt und gemeinsam einen Verein gegründet, der sich den Namen "Senat der KJG Friedberg" gegeben hat.

Wir wollen
wie unser Name schon sagt, zuerst einmal Ratgeber und Helfer für die heute aktive KJG sein, deren Mitglieder in der Jugendarbeit unterstützen, aber auch selbst den Kontakt zu Freunden aus der Jugendarbeit weiter pflegen.

Wir sind
offen für alle, denen die Jugendarbeit der KJG Friedberg am Herzen liegt, also für Leute, die selbst einmal in der KJG Jugendarbeit gemacht haben, für Eltern, deren Kinder heute Mitglied in der KJG sind und die sich mit engagieren wollen und für alle, die sich der KJG Friedberg verbunden fühlen.

Unsere Aktivitäten:

  • Durchführung der „Aktion Rumpelkammer (bis 2016) und der Nikolausaktion
  • Teilnahme an Veranstaltungen der KJG
  • Eigene gesellige Veranstaltungen
  • Mithilfe bei Aktionen der Pfarrei (z.B. Pfarrfest, Friedberger Zeit).
  • und anderes mehr.

    Unsere Arbeit wird noch besser, wenn viele mitarbeiten. Darum freuen wir uns über neue Mitglieder, die unsere Interessen und Ziele teilen.

    Bei Interesse kann die Beitrittserklärung hier heruntergeladen werden.

    Die Beitrittserklärung kann im Adobe Reader ausgefüllt werden. Anschließend bitte ausdrucken, unterschreiben und an folgende Adresse schicken:

    E-Mail: info@kjg-senat.de